Eigentlich gute Vorsätze für 2019

Wolfram M. Walter, Gera im Januar 2019

Ja, auch ich gehöre zu den 50 % der Deutschen, die mit guten Vorsätzen in das neue Jahr starten werden. Mit dem Rauchen aufzuhören wäre zu einfach, da ich eh nicht rauche. 1-2 Kilo Körpergewicht abnehmen wäre gut, ist aber auch nicht die zentrale Herausforderung. Mehr Sport zu machen ist o.k., aber da bin ich schon ganz gut unterwegs. Ich habe mir etwas anderes vorgenommen: Ich nehme mir das „Eigentlich-freie-Jahr“ vor. Sie kennen das. Eigentlich geht es mir gut, eigentlich bin ich zufrieden, eigentlich macht mir die Arbeit Freude, eigentlich ist mein Kollege ganz in Ordnung, eigentlich ist der Herr Idefix ein guter Mitarbeiter, eigentlich könnte ich die Entscheidung fällen, auf die die Mitarbeiterin schon so lange wartet, eigentlich arbeiten wir schon agil.

Weiterlesen

Vom Kundenberater zum Kundenversteher

Wolfram M. Walter, Gera im April 2018

Warum viele Vertriebsansätze im Kundenservice scheitern

In den Gesprächen mit Geschäftsführern und mit Führungskräften, die für den Kundenservice verantwortlich sind, wird mir häufiger die Frage gestellt: “Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice sind wirklich gute Kundenberater. Sie kennen sich in ihrem Fachgebiet sehr gut aus und können nahezu alle Kundenanfragen direkt beantworten. Unsere regelmäßigen Befragungen zeigen, dass unsere Stammkunden sehr zufrieden mit uns sind. Aber leider gelingt es den Mitarbeitern nur selten, aus einem Interessenten einen Neukunden zu machen. Können Sie da mal ein Vertriebscoaching durchführen?“

weiterlesen 

Blockchain in der Energiewirtschaft – Diese Antworten auf die 12 wichtigsten Fragen sollten Sie kennen, besonders wenn Sie Führungskraft sind.

Wolfram M. Walter, Gera – Januar 2018

© Production Perig Fotolia.com

Mit zunehmenden Informationen im Markt über Blockchain-Anwendungen in der Energiewirtschaft wird dieses Thema natürlich auch verstärkt bei den Versorgern diskutiert.

Gerade als Führungskraft sollten Sie in der Lage sein, gegenüber den Mitarbeitern und natürlich auch gegenüber der Geschäftsführung oder gar den Aufsichtsgremien die wesentlichen Fragen beantworten zu können. Die Chance ist groß, dass Ihnen die eine oder andere hier beschriebene Fragen einmal gestellt wird.

weiterlesen 

 

Mitarbeitermotivation vermeiden, Demotivation verhindern – Teil 1

Wolfram M. Walter

Auf den ersten Blick scheint es keine Rolle zu spielen, ob Sie Mitarbeiter motivieren oder ob Sie dafür sorgen, dass Mitarbeiter nicht demotiviert werden. Die gängigen Beispiele unterstützen dies: Werden Mitarbeiter gelobt, sind sie motiviert. Werden sie nicht gelobt, sind sie demotiviert. Somit könnte man zu der Erkenntnis kommen, dass eine Demotivation einer negierten Motivation entspricht.

Weiterlesen