Ignore Bitcoin, think blockchain (Jack Ma, “noch”-CEO Alibaba)

Wolfram M. Walter, Gera im Februar 2019

Was ist denn jetzt? Ist die Blockchain ein Zukunftsmodell für die Energiewirtschaft oder nicht? Stürzen mit den Verlusten bei den kryptischen Währungen auch alle Ideen und bereits entwickelte Anwendungen ab? Sind die diejenigen die Gewinner, die schon vor 3 Jahren gesagt haben, dass das alles nichts wird? Sind die Energieversorger, die den Mut hatten, sich mit Blockchain-Anwendungen zu beschäftigen, nun die Dummen, weil sie einiges Geld, Zeit und Arbeit investiert haben? Weiterlesen

Werbeanzeigen

Blockchain: Schau mal wer da prüft!

Wolfram M. Walter, PMD Akademie, März 2018

Ein sehr häufig genanntes Argument gegen den Einsatz einer Blockchain ist der gigantische Stromverbrauch. Der mittlerweile im Kontext Bitcoins benötigte Energiebedarf liegt im Terrawatt-Bereich, mehr als manche Kleinstadt verbraucht. Grund dafür ist das Prüfverfahren Proof of Work (POW), welches zum ersten Mal wohl 1999 in einer wissenschaftlichen Arbeit beschrieben wurde. Richtig bekannt wurde es dann 2008 durch Satoshi Nakamoto.

Bevor die verschiedenen Prüfverfahren beschrieben werden ist wichtig zu wissen, dass es zwei Arten von Blockchain gibt: