Direktvermarktung nicht nur in Deutschland – auch in Frankreich interessant

Markus Dubois, PMD Projektmanagement Deutschland Akademie GmbH
Gera, Februar 2018

 

© sorcerer11 Fotolia.com

Mit steigendem Anteil erneuerbarer Energien am Strommix kommt der effizienten Integration der erneuerbaren Strommengen eine Schlüsselrolle zu. Als einen wichtigen Baustein zur Marktintegration setzt Deutschland seit 2012 auf das Instrument der Direktvermarktung. Mittlerweile werden 90 % des Windstroms in Deutschland direktvermarktet. Auch in Frankreich wurde mit dem Gesetz für die Energiewende und grünes Wachstum 2015 die Direktvermarktung eingeführt.

weiterlesen 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s